Kreuzweg Merazhofen


Wegzeichen Oberschwaben

Webmaster on tour, Cartoon von Jakob BrutscherWarum wir die Seite mit den Bildstöcken und Wegkreuzen in Oberschwaben ins Netz stellen? Nun, zunächst sind diese eine Bereicherung unserer Kulturlandschaft, ja unserer Heimat. Zudem soll die Homepage all diejenigen "estimieren", die sich um den Erhalt der Bildstöcke und der Weg- und Feldkreuze kümmern. Vielleicht wird ja auch das eine oder andere Denkmal unserer christlichen Kultur und unserer Zuversicht und Hoffnung renoviert, wenn der Zustand als gar zu sehr bedauernswert erachtet wird. Und noch eins: Die Wegzeichen zu fotografieren und dabei eine Fahrradtour zu machen, macht einfach Freude. Zudem wird ja nach alter Väter und Mütter Sitte bei jedem Wegzeichen ein kleines Stoßgebet gesprochen. Für wen auch immer. Beten schadet ja gewiss nicht und niemandem...
Auf besagten Fahrradtouren bin ich auch in viele Wohngebiete gekommen. Wunderschön gepflegte Häuser, beeindruckende Architektur und schön gestaltete Gärten konnte ich dabei antreffen. Die Gärten und Vorgärten waren dabei ja nicht nur mit Pflanzen und Pflastersteinen für die Parkplätze angelegt. Vielmehr waren in diesen Gärten und Vorgärten allerlei dekorative Elemente zu sehen. Kunststofftiere, Buddha-Statuen, Fahnen von Lieblingsvereinen oder von Deutschland, Findlinge, alte Fahrräder, ja sogar ein etwas verrosteter Mini-Hubschrauber und vieles mehr. Allein Bildstöckle, Kreuze, Wandbilder, wie einstmals vielfach an Bauernhäusern angebracht, fehlten fast komplett. Schade eigentlich... Wie wäre es denn, wenn die eine oder andere Familie, die in ein neues Haus einzieht, vielleicht doch ein Bildstöckle aufstellt, etwa mit einem "Hausheiligen" oder einer Marienfigur, einem Josef als Patron der Familie oder einem Sebastian, der gerade in unserer Region große Verehrung erfährt. Das muss nicht sein, das kann sein, das darf sein, das würde unsere Wohngebiete noch attraktiver machen, unser Wohnumfeld bereichern.
Nachdem ich, also Günter Brutscher aus Mennisweiler, gewiss nun längst nicht alle Bildstöcke, Weg- und Flurkreuze finden konnte und kann, bin ich für Hinweise, wo noch weitere aufgestellt sind, dankbar. Einfach eine kurze E-Mail an gbrutscher@gmail.com mit einer auffindbaren Beschreibung des Standorts schreiben. Das genügt schon! Dann werde ich mich baldmöglichst auf mein E-Bike mit geladenem Akku setzen und los geht's...

Die Orte der meisten Bildstöcke und Wegkreuze finden Sie per Klick auf folgenden Link: Bildstöcke in der Seelsorgeeinheit Oberes Achtal 
Per Mausklick oder etwas längerem Verweilen mit dem Pfeil (etwa bei Smartphones) auf den Bildern sind kurze Informationen zu lesen...



... bitte anklicken

Besondere Wegzeichen

Wegzeichen in der Seelsorgeeinheit Oberes Achtal

Schriften - Broschüren - Einblicke

"Kleine Kapellen- und Kirchenführer auf einen Blick"




Pfarrkirche Molpertshaus, Bild von Matthias Fink, 2020



AKTUALISIERUNGEN:
25. Oktober 2021: Register zum Kapellenbuch "Stätten der Stille"
22. Oktober 2021: Galluskapelle Winterberg, Autobahnkapelle
18. Oktober 2021: Weipoldshofen, Antoniuskapelle
12. Oktober 2021: Ölberg Gebrazhofen und Lourdesgrotte Weipoldshofen
08. Oktober 2021: Zaisenhofen, Kapelle Maria Immaculata
07. Oktober 2021: Lourdesgrotten in Weitprechts (Vorgarten Hafner) und Merazhofen
05. Oktober 2021: Ölberggruppe und Grab Christi Menelzhofen
28. September 2021: Erweiterung der Seiten Lourdesgrotten und Ölberge
25. September 2021: Beginn der Seite "Ölberge in Oberschwaben"
25. September 2021: Arma-Christi-Kreuz Amtzell
25. September 2021: erste Erweiterung der Seite "Lourdesgrotten in Oberschwaben"
22. September 2021: Beginn der Seite "Lourdesgrotten in Oberschwaben"
21. September 2021: Haisterkirch, Wendelinuskapelle
16. September 2021: Hittisweiler, Kapelle Maria Schnee
16. September 2021: Ehrensberg, Laurentiuskapelle
15. September 2021: Haidgau, Pfarrkirche St. Nikolaus, bearb. 20.09.2021
10. September 2021: Hittelkofen, Mutter-Anna-Kapelle
08. September 2021: Ziegelbach, Pfarrkirche Unsere liebe Frau, bearb. 20.09.2021
06. September 2021: Mittelurbach, Sebastianskapelle
23. August 2021: Kirche St. Ulrich und St. Margareta Arnach, bearb. 18.09.2021
15. August 2021: Kirche St. Margareta Willerazhofen
09. August 2021: Kapellenführer Bärenweiler und Zwings
05. August 2021: Kreuzweg Weingarten
19. Juli 2021:  Ergänzung Kapelle Mennisweiler
09. Juli 2021:  Ergänzung Hohkreuzkapelle Aulendorf
06. Juli 2021:  Ergänzung Impulsweg Bergatreute (unter Kreuzwege in Oberschwaben)
28. Juni.2021: Ergänzung Kapelle Holdenreute
26. Juni 2021: Ergänzungen Kreuzwege Niederwangen, Winterstettenstadt, neu: Kreuzweg Zwiefalten-Sonderbuch
14. Juni 2021: Kreuzweg Aulendorf
12. Juni 2021: Kreuzweg Ratzenried
11. Juni 2021: Kreuzweg Deuchelried (unvollständig) mit Lourdesgrotte
10. Juni 2021: Kreuzweg Niederwangen
09. Juni 2021: Kreuzweg Merazhofen
07. Juni 2021: Kreuzweg Winterstettenstadt (mit Ergänzungen Kreuzweg Wolfegg)
31. Mai 2021: Kreuzwege in Oberschwaben, Kreuzweg Haisterkirch, Künstler der Stationsbilder
29./30. Mai 2021: Kreuzwege in Oberschwaben, Kreuzweg Wangen im Allgäu



Literatur und Links zu Websites, die Wegzeichen aus anderen Regionen zeigen...
Kleindenkmale in der Gemeinde Bergatreute, Sägmüller, Paul, Verlag C. Sägmüller, Bergatreute, 1. Auflage Oktober 2015
in und um Kißlegg:  https://www.outdooractive.com/de/list/sakrale-kulturgueter-in-kisslegg-und-umgebung/174390118/
in und um Aulendorf:  https://docplayer.org/28998061-Das-sakrale-kleindenkmal-in-oberschwaben.html
Gemeindegebiet Bergatreute:  https://www.bergatreute.de/index.php?id=205
Arma-Christi-Kreuze in Oberschwaben:  https://www.bauernhausmuseum-wolfegg.de/unser_museum/WolfeggerBlaetter/Wolfegger_Blaetter_2006.pdf?m=146314497






Impressum